Jugendabteilung
E 1 startet mit Licht und Schatten in die Hallensaison! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Pierre Plautz   
Dienstag, den 16. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

Hallen-Saisonstart bei den Sportfreunden Oberau 

Beim ersten Hallenturnier der Saison in Oberau / Altenstadt konnte man sich in einem starken Teilnehmerfeld durchsetzen und holte einen ungefährdeten Turniersieg.

Im ersten Gruppenspiel wurde die spielstarke SG Rosenhöhe mit Kampfgeist und Laufarbeit 2:0 geschlagen. Es folgten Siege gegen Seckbach 1:0 und Niederdorfelden 3:0 so zog man ins Viertelfinale ein. Hier wartete der zweitbeste Gruppendritte wiederum Seckbach, auch dieses Spiel wurde 3:1 gewonnen. Im Halbfinale trafen die Germanen auf den Gastgeber aus Oberau (der sich gegen Makkabi Frankfurt durchsetzen konnte ), auch hier gab es ein 3:1 Sieg.

Weiterlesen...
 
F2-Junioren erreichen Finale des Herget Junior Soccercup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heinz Wilhelm   
Dienstag, den 16. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

Am Samstag, den 13.12.14 trat die F2 des FC Germania 08 Dörnigheim beim 2. Herget Junior Soccercup in Langenselbold an. Gespielt wurde auf einem verkleinerten Hallenspielfeld mit Rundumbande und nur drei Feldspielern, sodaß sich intensive Spiele mit wenigen Unterbrechungen entwickelten, bei denen die Spieler vor allem technisch und im Zusammenspiel gefordert waren.

Weiterlesen...
 
G1 - Danke FRAPORT AG PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Frank Gröner   
Dienstag, den 09. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

Pünktlich zum Herbst konnten die Jungs von der G1-Jugend sich über neue Regenjacken freuen. Auf diesem Weg möchte sich die komplette Mannschaft inkl. Trainer und Betreuer bei der Fraport AG bedanken für diese schönen Regenjacken.

Germania_G1_75

 
F1 - Das Trainerteam zieht ein sehr positive Bilanz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Nektarios Anastasiou   
Dienstag, den 02. Dezember 2014 um 00:00 Uhr

Seit Sommer 2014 schickt die Jugendabteilung des FC Germania insgesamt 4 F-Juniorenteams an den Start. Nektarios Anastasiou übernahm als Trainer die F1 Gruppe der FC Germania, Unterstützung erhält er seit Saisonbeginn durch Sam Mohammadi und Olaf Wilhelm.

Es wurden neue Akzente gesetzt, die mit gutem Erfolg von der jungen Mannschaft umgesetzt werden. Die Kinder sind hoch motiviert und das Training macht den Jungs sehr viel Spaß. Nektarios und sein Trainerteam investieren viel Energie in die Trainingsvorbereitung, entwicklen den Teamgeist und haben immer ein offenes Ohr für die Kinder, falls doch einmal irgendwo der Schuh drücken sollte.

Nektarios Anastasiou:

"Wir sind sehr stolz auf die Kinder, es macht sehr viel Spaß mit Ihnen zu arbeiten. Ich danke dem Verein für die tolle Unterstützung in allen Angelegenheiten und freue mich auf die zweite Saisonhälfte. Auch möchte ich meinen Assistenten Sam Mohammadi und Olaf Wilhelm ausdrücklich danken, denn ohne ihre Unterstützung wäre eine kontinuierliche Unterstützung der Kinder nicht in diesem Maße möglich. Ich danke beiden sehr! Wir sind mittlerweile ein eingespieltes Team und haben sehr viele neue Ideen, die wir versuchen werden umzusetzen.

Einen grossen Dank möchte ich auch an Uwe Bode & Heinz Wilhelm richten, die in der vergangenen Saison tolle Arbeit mit den Kindern geleistet haben. Wir hoffen, dass wir uns als Team weiterhin sowohl sportlich als auch auf der persönlichen Ebene gut entwickeln können."

F1_2014_15

 
Junge Germanen beim Jugend-Fussball-Camp PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Heinz Wilhelm   
Montag, den 27. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Elf Kinder des FC Germania Dörnigheim nahmen in der ersten Woche der Herbstferien am Jugend-Fußball-Camp der Initiative "Jugend-Fußball Maintal 2000" teil. Unter der Anleitung von erfahrenen, DFB-lizensierten Fußballtrainern wurden die Teilnehmer in den unterschiedlichsten Aspekten des Fußballspiels geschult: Angefangen von Koordinations- und Schnelligkeitsübungen über Pass- und Torschusstraining bis hin zu altersgerechten Taktikschulungen. Die Kinder waren mit viel Spaß und Eifer bei der Sache und zeigten in den verschiedenen Wettkämpfen großen Ehrgeiz, schliesslich wurden zum Abschluss der Woche die Jahrgangsbesten Teilnehmer ausgezeichnet.

Vom FC Germania Dörnigheim waren folgende Kinder beim Fußballcamp am Start: Nikolas, Florian, Nils, Louis, Malte, Moritz, Mark, Malte, Henri, Patrick und Johan. Die Kinder und der FC Germania bedanken sich ganz herzlich bei den Organisatoren, Trainern und Helfern des Fußballcamps für die gelungene Veranstaltung.

fussballcamp_2014_50

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 28