D-Junioren Turnier "Kick-Off 2019"

Acht D-Junioren Mannschaften folgten am Samstag der Einladung des FC Germania Dörnigheim zu einem Vorbereitungsturnier für die Rückrunde. Die Kunstrasenplätze der neuen Sportanlage an der Dicken Buche boten beste Vorraussetzungen, um schon im Januar, wenn viele Teams noch auf Hallentrainingszeiten angewiesen sind, auf dem Großfeld im Freien zu spielen.

Mit großem Einsatz lieferten sich die Mannschaften in einem freundschaftlich, fairen Rahmen intensive und engagierte Spiele. Da jede Mannschaft vier Spiele über je 25 Minuten bestritt, hatten auch die Trainer ausreichend Gelegenheit, taktische Varianten auszuprobieren und unterschiedliche Aufstellungen zu testen.

Den Turniersieg sicherten sich die Sportfreunde 04 Frankfurt mit einem knappen 1:0 Sieg gegen den FC Giessen. Platz drei belegte die D1 des FC Germania, deren Trainer Jörg Teicher und Manolito Turbanisch die Idee zum "Kick-off 2019" hatten und die Turnierorganisation übernahmen.

Die Eltern der D1 des FC Germania unterstützten die Trainer ihrer Kinder mit großem Einsatz. Damit auch die Besucher trotz winterlicher Witterung Spaß am Spiel der Jugendlichen haben konnten, wurden sogar ein beheiztes Zelt am Spielfeldrand aufgestellt. Für die Mannschaften wurde kostenloser Tee bereitgestellt und die ca. 100 Besucher des Turniers wurden mit zahlreichen selbstgemachten Köstlichkeiten bestens versorgt.

Das Feedback zu diesem ersten Turnier auf dem neuen Vereinsgelände war von allen Seiten sehr positiv. Der FC Germania bedankt sich bei dem Organisationsteam, allen Helfern, Schiedsrichtern, Teilnehmern und Besuchern. Ein Besonderer Dank gilt unseren "Nachbarn" von KEWA Wachenbuchen, die kurzfristig mit einer zweiten Mannschaft antraten, nachdem ein Verein seine Teilnahme kurz vor Turnierbeginn abgesagt hatte.

Turnierergebnis:

1. Sportfreunde 04 Frankfurt
2. FC Giessen
3. Germania Dörnigheim I
4. Germania Großkrotzenburg
5. KEWA Wachenbuchen I
6. JSG Nidderau
7. Germania Dörnigheim II
8. KEWA Wachenbuchen II

Drucken E-Mail